Total War Attila: The Last Roman (PC)

Total War Attila: The Last Roman (PC)

  • Verfügbarkeit ausverkauft
  • Lieferzeit sofort
  • Plattform PC/MAC
  • Version EU / DE

Dieses Produkt ist ausverkauft

Wir haben das Produkt "Total War Attila: The Last Roman (PC)" derzeit leider nicht mehr auf Lager, weshalb es nicht bestellt werden kann. Schau am besten später noch einmal vorbei.
Wichtig: Zum Spielen wird Total War Attila benötigt. Der Aktivierungsschlüssel muss mit einem gültigen Steam-Konto verwendet werden. Internet-Anbindung.





THE LAST ROMAN




  • Riesige, neue Kampagnenkarte

  • Neue „Expedition“-Fraktion mit neuen Spielfeatures

  • 5 spielbare Fraktionen mit zusätzlichen neuen Einheiten, Technologien und Gebäuden

  • Dramatische, storybasierte Kampagnenherausforderung









ÜBER DAS SPIEL



Das Jahr ist 533 n. Chr. Das Weströmische Reich existiert seit fast einem Jahrhundert nicht mehr.





Doch das Ostreich, die letzte Bastion des einstmals so glorreichen Römischen Reichs, setzt alles darauf, den alten Glanz Roms
wiederherzustellen.





Kaiser Justinian weiß, dass er nur noch einen Trumpf in der Hand hält: Ehe Rom alles verliert, wofür es einst stand, muss er die
ehemaligen römischen Gebiete zurückerobern - ein gefährliches und ambitioniertes Unterfangen. Angesichts der im gesamten Mittelmeerraum
aufblühenden barbarischen Reiche kommt für diese herkulische Aufgabe, diese große Expedition, nur ein Mann in Frage:



der ehemalige Leibgardist seines Vaters, Held der Schlacht bei Dara und gnadenloser Unterdrücker des Nika-Aufstands.



Alle Hoffnung des sterbenden Imperiums lastet nun auf Belisar, dem letzten der wahren Römer.







FEATURES



Eine einzigartige Kampagne mit neuer Spielmechanik



Das Kampagnenpaket „Der letzte Römer“ ist eine epische Erweiterung für Total War™: ATTILA und versetzt Spieler
in ein packendes, missionsbasiertes Abenteuer auf einer neuen, detailreichen Kampagnenkarte des Mittelmeerraums.
Als Total War-Veteran schlüpfen Sie in die Rolle von General Belisar, führen die Römische Expedition an und müssen wilden, feindseligen
Barbaren die verlorenen Territorien Roms entreißen.





Im Verlauf Ihres Einsatzes als Diener des Kaisers Justinian erleben Sie eine Reihe von neuen Story-Ereignissen und Missionen. Der Kaiser,
die Kaiserin und Ihre eigene Frau, Antonina, buhlen um Ihre Aufmerksamkeit und verlangen Ihnen mühselige und oft widersprüchliche Dienste
ab. Indem Sie diese Aufgaben abschließen, erhalten Sie zusätzliche Soldaten und Ressourcen - doch stoßen Sie die falsche Person vor den Kopf,
kann die fragile Expedition in nicht abzuschätzende Gefahr geraten.





Sie könnten auch die Unabhängigkeit erklären, das Weströmische Reich unter Ihrem eigenen Banner ausrufen und Ruhm und Unsterblichkeit
weit fort vom Hofe Konstantinopels erstreiten.
Werden Sie der Vision Justinians dienen und den Barbaren die römischen Gebiete abnehmen? Oder folgen Sie Ihrem eigenen Pfad und etablieren
sich als neuer Kaiser im Westreich?






Neue Kampagnenkarte



Die Kampagnenkarte von Der letzte Römer ist eine riesige und detailreiche Repräsentation des mittleren Westeuropas um 533 n.
Chr. Sie enthält 35 Provinzen in über 100 Regionen, darunter Italien, Nordafrika, Spanien und Frankreich.





Spielbare Fraktionen



Der letzte Römer bietet fünf spielbare Fraktionen - neben der brandneuen Römischen Expedition auch die Ostgoten, Vandalen,
Franken und Westgoten - jede mit eigenen Fraktionseigenschaften und neuen Kampagnen-Startpositionen.
Das rebellische Sardinien und die sich anbahnende römische Bedrohung gefährden das Vandalenreich, während eine pro-römische Königin
und die Anforderungen eines unmöglichen Bündnisses das Ostgotenreich lähmen. Beide Königreiche sind bestrebt, ihre Grenzen zu sichern
und Italiens fruchtbare Länder für sich zu nutzen. Doch Belisar muss seinem Ruhm gerecht werden, und sie wissen, dass ein in die Enge
getriebenes Tier sich bis aufs Letzte verteidigt.
Für die Franken und die Westgoten ist die Rückkehr der Römer jedoch eine Gelegenheit. Beides sind junge Königreiche, voller Kraft
und Eroberungsdrang. Jetzt ist die Zeit zur Expansion gekommen. Während die anderen Mächte ums ferne Afrika konkurrieren, liegt Europa
zum Greifen nah und wartet nur darauf, dass ein neues Imperium aus der Asche Roms hervorgeht!





Neue Einheiten



Neben der bekannten Einheitenliste verfügen die primären Fraktionen in Der letzte Römer außerdem über
die folgenden neuen Einheiten:





Die Römische Expedition

  • Bucellarii (Gardekavallerie)

  • Foederati (Schwertinfanterie)

  • Skutatoi (Schwertinfanterie)

  • Antesignani (Schwertinfanterie)

  • Limitanei (Speerinfanterie)

  • Skutatoi-Speerträger (Speerinfanterie)

  • Skutatoi-Axtkämpfer (Axtinfanterie)

  • Bucellarii-Axtkämpfer (Axtinfanterie)

  • Kataphrakten (Schockkavallerie)

  • Clibanarii (Schockkavallerie)

  • Bucellarii (Schockkavallerie)

  • Foederati-Kavallerie (Nahkampfkavallerie)

  • Berittene Foederati-Bogenschützen (Geschosskavallerie)

  • Hippotoxotai (Geschosskavallerie)






Vandalen

  • Vandalische Reiter (Nahkampfkavallerie)

  • Adlige vandalische Reiter (Nahkampfkavallerie)

  • Vandalischer Comitatus (Schockkavallerie)

  • Maurischer Heerbann (Speerinfanterie)

  • Adlige vandalische Schwertkämpfer (Nahkampfinfanterie)






Ostgoten

  • Sagittarii (Geschossinfanterie)

  • Elite-Sagittarii (Geschossinfanterie)

  • Ballistarii (Geschossinfanterie)

  • Iuvenes (Nahkampfinfanterie)

  • Milites (Schwertinfanterie)

  • Speer-Milites (Speerinfanterie)

  • Milites Comitatenses (Schwertinfanterie)

  • Milites Comitatenses-Speerkämpfer (Speerinfanterie)

  • Veteranen (Schwertinfanterie)

  • Speer-Veteranen (Speerinfanterie)

  • Domestici (Elite-Infanterie)

  • Scholae (Elite-Kavallerie)

  • Comes (Generalseinheit)

  • Speerträger (einfache Plänkler)

  • Adlige Speerträger (Elite-Plänkler)









Neue Technologien und Gebäude



Das Der letzte Römer-Kampagnenpaket enthält viele neue Technologien und Gebäude.
Die Römische Expedition hat eine stark abgewandelte römische Technologiekette mit 20 neuen Technologien und einer brandneuen
Expeditions-spezifischen Gebäudekette.





Wird die Unabhängigkeit erklärt, wandeln sich die Gebäudeoptionen der Expedition wieder zu den traditionellen römischen um und
sind so besser für einen ambitionierten imperialen Usurpator geeignet.
Weiterhin stehen den anderen spielbaren Fraktionen neue Kombinationen weströmischer und barbarischer Technologien und Gebäude
zur Verfügung.










SYSTEMVORAUSSETZUNGEN


Windows



Minimal:

  • Betriebssystem: Windows Vista*

  • Prozessor: Intel Core 2 Duo 3 GHz

  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM

  • Grafikkarte: 512 MB NVIDIA GeForce 8800 GT, AMD Radeon HD 2900 XT or Intel HD 4000

  • DirectX: Version 10







Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 7*

  • Prozessor: 2nd Generation Intel Core i5

  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

  • Grafikkarte: 2 GB NVIDIA GeForce GTX 560 Ti or AMD Radeon HD 5870

  • DirectX: Version 10






Mac



Minimal:

  • Betriebssystem: OS X 10.9.4

  • Prozessor: Intel Core i5 1.7 GHz

  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

  • Grafikkarte: 512 MB NVIDIA GeForce GT 640M, AMD Mobility Radeon HD 5670 or Intel HD 4000






Empfohlen:

  • Betriebssystem: OS X 10.9.4

  • Prozessor: 2nd Generation Intel Core i5

  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM

  • Grafikkarte: 2 GB NVIDIA GeForce GT 750M









SEGA. Creative Assembly, the Creative Assembly logo, Total War, Total War: Attila and the Total War logo are either registered trade marks or trade marks of The Creative Assembly Limited. SEGA
and the SEGA logo are either registered trade marks or trade marks of SEGA Corporation. All rights reserved.
Mehr Details einblenden
44,99 € 59,99 €
22,99 € 29,99 €