PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS (PC/Steam Key) 27,89
F1 2017 - Special Edition (PC) 30,99
Paysafecard Sofort Handypay Visa + Master giropay Ukash CashU Banktransfer Barzahlen
RailWorks 3 Portsmouth Direct Line (PC)

uvp 21,39 €

normal 13,29 €

Details

Verfügbarkeit: Im Verkauf

zzgl. 4% Zahlungsgebühren

[ Jetzt herunterladen ]

Anleitung für das Herunterladen

RailWorks 3 Portsmouth Direct Line (PC) kaufen

Mehr Ansichten

Schnellübersicht

Bitte beachten Sie, dass für die Aktivierung dieses Spiels ein VPN erforderlich ist. Mithilfe der von uns mitgelieferten VPN-Verbindung und Anleitung können Sie Ihr Produkt über Steam aktivieren und anschließend ganz normal das Spiel (ohne VPN) installieren/spielen. Wenn Sie mit der Aktivierung über einen VPN nicht einverstanden sind, kaufen Sie dieses Spiel bitte NICHT.!


Die Lieferzeit kann bis zu 24 Stunden betragen - in der Regel liefern wir aber wesentlich schneller.

Zusätzliche Information

Spieleplattform PC
Spiel-Publisher RailSimulator.com
Spiel-Entwickler RailSimulator.com
USK None
Releasedatum 17.05.2012
Version Global / RU VPN Version
Die Portsmouth Direct Line-Erweiterung rekonstruiert die 79 Kilometer lange Strecke zwischen Woking und Portsmouth Harbour über Guildford. Sie zeigt die Linie wie sie von 2000 bis heute Bestand hatte und enthält neben akkuraten Nachbauten aller 16 Haltestationen den häufig für diese Verbindung eingesetzten Nahverkehrszug der Klasse 450. Auf ihrem Weg von Woking in Surrey über die North und South Downs bis in das an der Südküste gelegene historische Zentrum von Portsmouth verläuft die Portsmouth Direct Line durch geschäftige Stadtregionen, Vororte und ländliche Gegenden.

Der Bau der Strecke begann im Jahr 1845, zu einer Zeit als die starken Höhenunterschiede der Downs zwischen Guildford und Petersfield noch ein gewaltiges Hindernis für die dampfbetriebene Zugfahrt darstellten. Erst als die Linie 1937 elektrifiziert wurde, verbesserten sich die Fahrtzeiten spürbar und ab 2000 verkehrten dann hauptsächlich noch die EMU-Klassen 444 und 450 auf der mit 750 Volt befeuerten Stromschiene. Der im Paket enthaltene Elektrotriebwagen der Klasse 450 ist ein detailgetreu nachgebautes Replikat der echten, von Siemens konstruierten Klasse 450 "Desiro", welche 2003 in den Dienst gestellt wurde und überzeugt mit realitätsgetreuen Steuerelementen, separaten Türöffnern für links und rechts, eigenen Soundeffekten, einer realistischen, gerasterten Fahrtzielanzeige und vielem mehr.

Enthält:



Klasse 450 "Desiro" Elektrotriebwagen (EMU)
79 Kilometer lange Portsmouth Direct Line von Woking bis nach Portsmouth Harbour
10 Szenarien:
    Einführung in die Portsmouth Direct Line:
  • Es ist Ihr erster Tag auf der Portsmouth Direct Line und Sie werden von einem erfahrenen Zugführer begleitet. Auf Ihrer Fahrt halten Sie an den Hauptbahnhöfen und führen die Passagierbeförderung kurz vor Anbruch der Hauptverkehrszeit durch, wobei Sie von Ihrem Begleiter Hinweise und Informationen über die umliegenden Städte und Sehenswürdigkeiten erhalten.
    End of Days:
  • Ein langer Arbeitstag neigt sich dem Ende zu. Fahren Sie mit einem Zug die letzte Teilstrecke nach Portsmouth Harbour, bevor Sie sich auf den Rückweg nach Fratton machen.
    Chop and Change:
  • Nicht alle Verbindungen führen von einem Ende der Strecke zum anderen. Manövrieren Sie in Woking auf Plattform 1 und machen Sie sich anschließend auf den Weg nach Süden Richtung Havant. Auf Höhe Guildford hängen Sie das Hinterteil des Zuges ab. In Havant angekommen docken Sie an den wartenden Zug an und fahren nach Fratton. Wenn der Ladevorgang in Fratton abgeschlossen ist, stellen Sie den gesamten Zug auf dem Hof ab.
    Halfway Haslemere:
  • Haslemere ist ein wichtiger Wendepunkt auf der Strecke. Führen Sie einen Pendelverkehr von Guildford nach Haslemere durch, aber achten Sie auf die engen Zeitfenster der anderen Verbindungen.
    Hightail to the Harbour:
  • Steigen Sie bei Woking einer Klasse 450 mit acht Wagons zu, die auf dem Weg von Portsmouth nach Woking ist. Da es sich um einen Eilzug handelt, gilt es nur an den Hauptbahnhöfen zu halten.
    Holybourne Tanks:
  • Eine wöchentliche Öllieferung muss zum Industriegebiet des Water Cress Valley nahe Alton in North Hampshire befördert werden. Sie haben die Aufgabe, die Fahrt aus dem südlichen Teil der Stadt Havant durch Guildford bis zur Endstation in Holybourne zu leiten.
    Saturday Shunt:
  • Bringen Sie einen Klasse 450-Zug mit vier Wagons sicher von Woking nach Guildford, wo er für den Ascot-Shuttle-Dienst eingesetzt werden soll.
    Petersfield Shuffle:
  • Wegen Wartungsarbeiten können die Züge nur bis Petersfield fahren. Übernehmen Sie einen Sonntagsbetrieb, der bis zur Baustelle fährt und dort umkehrt.
    Southern Rail Tour:
  • Setzen Sie sich ans Steuer einer LMS Black5 Dampflokomotive für eine sonnabendliche Sommerfahrt mit dem Ziel Portsmouth Harbour. Trotz des Wochenendes bleibt die Hauptlinie ein viel befahrenes Pflaster. Sie werden schnellere Züge vorbeilassen müssen und von den vielen Pendelzügen aufgehalten werden. Geben Sie Ihr bestes, um die Küste rechtzeitig zu erreichen.
    Working to Woking:
  • Eine Fahrt von Portsmouth & Southsea bis nach Waterloo, die an allen Stationen hält. Ein Kollege wird Sie bei Woking ablösen und das letzte Stück der Southern Mainline bis in die Hauptstadt zurücklegen.

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.


Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Sie schreiben ein Review für: RailWorks 3 Portsmouth Direct Line (PC)

loading

Als GameLaden-Premium-Mitglied bekommen Sie alle Spiele aus unserem Angebot zum absoluten Bestpreis.
Schließen Sie jetzt eine Premium-Mitgliedschaft ab, und fangen Sie sofort an zu sparen!

Nein, danke