Intercity Class 91 Loco Add-On (PC) kaufen

Intercity Class 91 Loco Add-On (PC)

  • Verfügbarkeit ausverkauft
  • Lieferzeit sofort
  • Releasedatum 26.02.2014
  • Plattform PC
  • Version Global / RU VPN Version

Dieses Produkt ist ausverkauft

Wir haben das Produkt "Intercity Class 91 Loco Add-On (PC)" derzeit leider nicht mehr auf Lager, weshalb es nicht bestellt werden kann. Schau am besten später noch einmal vorbei.
Das Flaggschiff der East Coast Main Line, die Class 91, rauscht in den Train Simulator in ihrer originalen InterCity „Schwalben“ Lackierung und mit Mk4 Waggons inklusive Steuerwagen.

Die Class 91 wurde im Zuge der Entwicklung des Advanced Passenger Train Projektes (APT) gebaut, welches in den 1980er Jahren aufgegeben wurde und wurde mit der Elektrifizierung der ECML im Jahre 1989 in Dienst gestellt. Der erste von einer Class 91 gezogene Zug bestand aus einer reihe Mk3 Waggons und einem umgebauten Class 43 Triebwagen als Steuerwagen (DVT).

Das Lokomotivengehäuse wurde aus einer Stahlkonstruktion gefertigt und mit direkt am Gehäuse befestigten Motoren ausgestattet, um die bei hohen Geschwindigkeiten entstehende Unwucht und nicht gefederten Massen auszugleichen. Viele der Erkenntnisse und Entwicklungen des APT flossen hier in die Class 91 mit ein.

Auch als InterCity 225 bezeichnet – ein Hinweis auf die Höchstgeschwindigkeit von 224kmh – wird die Class 91 exklusiv nur in den wichtigsten Passagierzügen der ECML zwischen London King´s Cross und Edinburgh Waverley eingesetzt. Dabei zieht sie ein Gespann aus neun Mk4 Passagierwagen und einem Mk4 DVT. Im Alltagseinsatz fahren die Züge nur mit ca. 200km/h, aufgrund der Gleisinfrastruktur, zeitweise erreichen Sie aber auch ihre Höchstgeschwindigkeit, um Zeit herauszufahren.

Die Class 91 für den Train Simulator ist in der InterCity „Schwalben“ Lackierung erhältlich, die sie von 1988 bis 1996 trug, mit zwei voll funktionsfähigen Fahrständen, komplett mit DRA, AWS und Sicherheitsfahrschalter, sowie Geschwindigkeitsvorwahl ausgestattet. Der Mk4 DVT verfügt ebenfalls über einen komplett ausgerüsteten Fahrstand zur Nutzung als Wendezug. Die zugehörigen neun MK4 Personenwagen mit Passagiersicht in passender Lackierung runden das ganze Paket ab.

Zur Beachtung: Der hintere Fahrstand der Class 91 ist mit den Pfeiltasten links und rechts zu erreichen.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit diese Baureihe auf jeder „Quick Drive“ -fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Strecken sind bei Steam erhältlich. Des Weiteren sind Szenarien für die East Coast Main Line London-Peterborough enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt)

Szenarien

Drei Szenarien für die East Coast Main Line: London – Peterborough erhältlich:
  • Einfacher Steuermodus und Expertenmodus Tutorial: Class 91
  • On Time Alteration
  • Troublesome Trip to Stevenage

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Hauptmerkmale

  • BR Class 91 in InterCity „Schwalben“ Farbgebung
  • Funktionsfähige Fahrstände an beiden Enden in der Class 91
  • Funktionsfähiger Fahrstand im Mk4 Steuerwagen
  • DRA, AWS und Sicherheitsschalter, Geschwindigkeitsvorwahl
  • Komplettes Mk4 Wagenset
  • Passagieransicht
  • „Quick Drive“ - kompatibel
  • Szenarien für die East Coast Main Line: London – Peterborough Route
  • Downloadgröße: 155mb
Mehr Details einblenden
47,99 € 59,99 €
38,99 € 59,99 €