Deine Auswahl

Resident Evil auf GameLaden

Filteroptionen

 

Die meisten Teile der Serie werden in der Third-Person-Perspektive gespielt, und der Spieler sieht die gesteuerte Spielfigur aus einer fixen Perspektive ohne Möglichkeit der Kamerajustierung. Die Figuren bewegen sich dabei durch vorgerenderte Umgebungen, während bewegliche Objekte in echter 3D-Grafik realisiert sind. Bekannt wurde diese Technik durch den Urvater des Survival-Horror-Genres Alone in the Dark.

Resident Evil: Code Veronica brach das erste Mal mit diesem Darstellungsstil.