BR Sectors Class 56 (PC) kaufen

BR Sectors Class 56 (PC)

  • Verfügbarkeit ausverkauft
  • Lieferzeit sofort
  • Releasedatum 22.05.2014
  • Plattform PC
  • Version Global / RU VPN Version

Dieses Produkt ist ausverkauft

Wir haben das Produkt "BR Sectors Class 56 (PC)" derzeit leider nicht mehr auf Lager, weshalb es nicht bestellt werden kann. Schau am besten später noch einmal vorbei.
Diese schwere Diesellok der zweiten Generation erscheint für den Train Simulator in 'BR Sectors' Lackierung.
Zwischen 1976 und 1984 für British Rail von Electroputere in Rumänien gebaut, sollten die ersten 30 Exemplare die alternde Flotte der ersten Generation, bestehend aus Class 37 und Class 47 ersetzen. Weitere 105 Lokomotiven wurden nach und nach bei BREL in Doncaster und in Crewe Works gebaut, insgesamt also 135 Lokomotiven.

Das Gehäuse beruhte auf der Class 47 und die Loks waren die ersten, die nur mit Luftbremsen ausgestattet wurden. Die 3250PS beschleunigten die Loks bis auf 129 km/h und die 'Grids' machten sich in ganz Britannien beim Ziehen schwerer Frachtzüge bezahlt.

Im Zuge der Privatisierung des BR Netzwerkes gingen viele Einheiten an private Eigner über. Dennoch waren die Unterhaltskosten für heutige Verhältnisse unverhältnismäßig hoch und trotz der hohen Investitionen die von privaten Eignern aufgewendet wurden, konnte die Class 56 nicht mit den moderneren Class 66 mithalten.

Die meisten Loks wurden von EWS am 31.03.2004 außer Dienst gestellt, einige blieben als Reserve oder wurden zum Beispiel als Loks zur Bespannung von Bauzügen genutzt, unter Anderem in Frankreich bei Errichtung der 'LGV Est européenne'. Einige wenige Lokomotiven sind heute noch bei Privatbahnen wie 'Fastline' und 'Colas Rail' in Dienst.

Die Class 56 ist ein ehemaliges IHH (Iron Horse House) Modell für den Train Simulator, das auf den TS2014 Standard gebracht wurde, inklusive neuer Szenarien und verbessertem Außenmodell. Sie verfügt über Fahrstandbeleuchtung und Instrumentenbeleuchtung, Zwei-Ton Horn, Aufmerksamkeitsalarm, Motorstart und -stopp, sowie eine Langsamfahrfunktion.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit diese Baureihe auf jeder „Quick Drive“ fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Des Weiteren sind Szenarien für die West Coast Main Line North Route enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt)

Szenarien


4 Szenarien für die West Coast Main Line North Route:
  • Training: Class 56 Einfache Steuerung
  • Training: Class 56 Expertensteuerung
  • Schwere Ladung
  • Zur Reparatur bereit

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Hauptmerkmale

  • Class 56 in BR Sectors Lackierung
  • Motorstart und Stopp-Prozedere
  • Zwei-Ton Horn
  • Aufmerksamkeitsalarm
  • Langsamfahrfunktion
  • Fahrstandbeleuchtung und Instrumentenbeleuchtung
  • HAA Schüttgutwagen
  • Quick Drive kompatibel
  • Szenarien für die 'West Coast Main Line North' Strecke
  • Downloadgröße: 206mb
Mehr Details einblenden
45,99 € 59,99 €
22,99 € 29,99 €