BR Class 52 (PC) kaufen

BR Class 52 (PC)

  • Verfügbarkeit ausverkauft
  • Lieferzeit sofort
  • Releasedatum 17.04.2014
  • Plattform PC
  • Version Global / RU VPN Version

Dieses Produkt ist ausverkauft

Wir haben das Produkt "BR Class 52 (PC)" derzeit leider nicht mehr auf Lager, weshalb es nicht bestellt werden kann. Schau am besten später noch einmal vorbei.
Eine der klassischen Vertreter der frühzeitigen Diesel Lokomotiven, die Class 52, erscheint nun auch für den Train Simulator, so, wie sie überall in Großbritannien bei Sonderfahrten zu sehen ist. Von British Rail für die 'Western Region' zwischen 1961 und 1964 gebaut, folgte diese Type 4 Lok der Tradition der für die 'Western Region' typischen, und favorisierten, diesel-hydraulischen Lokomotiven, während im restlichen Eisenbahnnetz die diesel- elektrischen Varianten häufiger waren. Aufgrund der Notwendigkeit einer hochmotorisierten Lokomotive für die Hauptverbindungen wurden in den Swindon Works und in den Crewe Works 74 Einheiten mit jeweils zwei Maybach Motoren, die die Loks auf maximal 140 km/h beschleunigten, gebaut.

Trotz des sehr erfolgreichen Lokdesigns war die Einsatzzeit relativ kurz, die ersten Ausmusterungen begannen in den frühen 1970ern und die letzten Lokomotiven waren 1977 außer Dienst gestellt und wurden anschließend verschrottet.

Sie wurden auch im Zuge der Computerisierung und mit Einführung des 'Total Operations Processing System' (TOPS) nicht umgezeichnet, waren also die letzten Loks der BR, ohne das neue Nummernsystem.
Trotzdem, ihre Popularität führte dazu, dass einige Loks von Museumsahnen aufgenommen und gepflegt wurden, darunter die Lok D1015 'Western Champion', die heute noch das Zertifikat zur Benutzung von Hauptstrecken hat, und das als einzige Lok der 'Western Region'.

Die Class 52 – offiziell von der Diesel Traction Group lizenziert – ist ein ehemaliges IHH (Iron Horse House) Modell für den Train Simulator, das auf den TS2014 Standard gebracht wurde, inklusive neuer Szenarien und verbessertem Außenmodell.

Die Lok bildet die 'Western Champion“ nach, und zwar so, wie sie heute auf Sonderfahrten gesehen werden kann. Die Lok ist in der 'Western Region' Lackierung (rot) erhältlich, zusammen mit den Mk1 Passagierwagon in 'schoko und créme' Lackierung.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit diese Baureihe auf jeder „Quick Drive“ fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Des Weiteren sind Szenarien für die The Riviera Line: Exeter-Paignton Route enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt)

Szenarien


4 Szenarien für dieRiviera Line: Exeter-Paignton Route:
  • Training: Class 52 Simple Controls
  • Training: Class 52 Expert Controls
  • Chocolate and Cream
  • Tricky Time to Exeter

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Hauptmerkmale

  • Class 52 in BR Western ‘Red’ Lackierung
  • BR ‘schoko und créme’ Mk1 Passagierwagons
  • Quick Drive kompatibel
  • Szenarien für die 'The Riviera Line: Exeter-Paignton' Strecke
  • Downloadgröße: 220mb
Mehr Details einblenden
30,59 € 59,99 €
43,29 € 59,99 €